Aktuelles, Trends

Schmucktrends 2022 

Ring online kaufen.

Was ist 2022 im Bereich Schmuck angesagt? In unserem aktuellen Blogbeitrag haben wir unsere Beobachtungen niedergeschrieben.

Das sind die Schmucktrends 2022 zusammengefasst:

  • Nachhaltiger Schmuck
  • Ausgefallene Formen
  • Spezielle Verarbeitung/ Vermischung unterschiedlicher Materialien
  • Natürlichkeit
  • verschiedenfarbiger Schmuck
  • Creolen mit Perlenanhängern
  • Statement-Ringe

Die Schmucktrends des Jahres 2022 spiegeln eine Gesamtstimmung in der Gesellschaft wider, die in allen Lebensbereichen spürbar ist. Der wohl umfassendste Trend, der sich hoffentlich noch viele Jahre fortsetzt, ist der der Nachhaltigkeit. Schmuck, den wir heute kaufen, soll uns auch in zehn Jahren noch gefallen. Schmuckstücke sollten deshalb ganz individuell sein und perfekt zur Persönlichkeit passen.  Das Schmuckdesign löst sich dabei von bestehenden Konventionen. Ausgefallene Formen, eine besondere Verarbeitung oder die Vermischung unterschiedlicher Materialien sind angesagt. Die Schönheit der Imperfektion und der Individualität wird betont. Diese Natürlichkeit findet sich vor allem in Mineralschmuck im Boho-Style. 

Alternative für chaotische Schmucktrends 2022

Wem die Kombination von verschiedenfarbigen Schmuckstücken, z.B. eines aus Silber, das andere aus Gold, zu chaotisch ist, der kann auch zu bi- oder multicoloren Stücken greifen. Diese vereinen verschiedene Materialien in einem Schmuckstück, sodass es in jedem Fall gewollt aussieht. Große und auffällige Schmuckstücke werden immer beliebter. Vor allem Statement-Ohrringe werden genutzt, um der Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen. Creolen mit Perlenanhängern werden 2022 häufig zu sehen sein. Und auch hier ist die Individualität der Schlüssel zum Erfolg: Perfekt runde und weiße Perlen entsprechen nicht mehr dem Geist der Zeit. Leicht formveränderte Perlen in allen natürlich vorkommenden Farben – ganz den persönlichen Vorlieben entsprechend – sind das Go To. 

Ohrringe mit Collier kombinieren

Die Ohrringe können mit einem dazu passenden, dezenten Collier mit in gleichmäßigen Abständen eingefassten Perlen kombiniert werden. Ein solches Collier eignet sich auch hervorragend zum layern – ein Trend, der sich 2022 fortsetzt. 

Statement-Ringe als Must-Have in den Schmucktrends 2022

Auch Statement-Ringe gehören zu den Must-Haves in diesem Jahr. Wieder ganz nach dem Motto: „Elegance is when the inside is as beautiful as the outside” (- Coco Chanel) sollten Ringe die Persönlichkeit des Trägers oder der Trägerin unterstreichen. Deshalb sind bunte Steine in individuellen Fassungen genau das Richtige. Die Farbe des Steins kann dabei eine tiefere Bedeutung haben und beispielsweise nach Sternzeichen oder der Farbsymbolik gewählt werden. Er kann aber auch bloß besonders hübsch sein. Die Farbe des Jahres ist Laut Pantone Very Peri, ein Farbton zwischen blau und lila mit roten Untertönen. Der hierzu am besten passende Stein ist der Tansanit, der nicht nur der Trendfarbe 2022 entspricht, sondern auch davon abgesehen wunderschön aussieht. Diejenigen, denen steinbesetzte Ringe nicht zusagen, können in diesem Jahr auch zum Siegelring greifen. Üblicherweise wird dieser am kleinen Finger der nicht dominanten Hand getragen.